FAQ

Häufig gestellte Fragen

Hier beantworten wir die häufigsten Fragen rund um das Hotel – Restaurant Sebastianushof.

Zu Corona

Ab dem 24.11.21 gelten für uns folgende Regelungen (Auszug Dehoga):

Gastronomie

In der Gastronomie in NRW gilt flächendeckend der 2G-Status. Nur geimpfte uns genesene Gäste haben ab dem morgigen Mittwoch Zutritt zu gastronomischen Angeboten. Dies gilt im Innen- wie auch im Außenbereich. Ausgenommen von dieser Regel sind Gäste, denen aus ärztlicher Sicht von einer Impfung abgeraten wird. Diese müssen neben einem ärztlichen Attest (nicht älter als 6 Wochen) einen aktuellen Schnell- oder PCR-Test vorlegen, wobei Antigen-Schnelltests nicht älter als 24 Stunden und PCR-Tests nicht älter als 48 Stunden sein dürfen. Auch Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren sind von der 2G-Regelung ausgenommen und dürfen bei Vorlage eines entsprechenden negativen Tests (auch hier: Nicht älter als 24/48 Stunden) gastronomische Leistungen in Anspruch nehmen.

Im Tanzbereich (Clubs, Discotheken, Partys und Feiern mit Tanz, Karnevalsveranstaltungen) und Erotikbereich gilt die 2G+-Regel. Es dürfen nur geimpfte oder genesene Personen, die zusätzlich ein Negativ-Attest vorlegen können an entsprechenden Veranstaltungen teilnehmen – es gelten die Ausnahmen für Minderjährige und nicht-impfbare Personen wie in der Gastronomie.

Die Beschränkungen gelten nicht, wenn Speisen oder Getränke lediglich abgeholt werden.

Beherbergung/Tourismus

In der Beherbergung ist zwischen touristischen und nicht-touristischen Reisen zu unterscheiden. Während touristische Übernachtungen ab morgen nur für geimpfte und genesene Gäste möglich sein werden, gilt für nicht-touristische Übernachtungen (z.B. Geschäftsreisende, Privatreisende anlässlich einer Beerdigung, etc.) der 3G-Status, wobei von nicht-immunisieren Personen bei der Anreise und erneut nach jeweils weiteren 4 Tagen ein Test vorzulegen ist. Ausnahmen gelten wie bei der Gastro für Jugendliche bis 15 Jahre und nicht-impfbare Personen.

Bei der Verpflegung der Beherbergungsgäste macht die aktuelle Coronaschutzverordnung keine Ausnahmen. Die Verpflegung für Haus- und externe Gäste ist unter den allgemeinen, für die gastronomie geltenden Regeln (2G) möglich

Mitarbeiter:Innen

Bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gilt ab morgen eine 3G-Pflicht am Arbeitsplatz. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die nicht geimpft oder genesen sind, müssen dann bei Betreten des Betriebes ein offizielles, negatives Schnell- oder PCR-Test-Ergebnis mit sich führen, das nicht älter als 24 Stunden (Antigen-Schnelltest) bzw. 48 Stunden (PCR-Test) sein darf. Ein beaufsichtigter Selbsttest ist weiter möglich. Im Gegensatz zur bisherigen Regelung sind nun auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betroffen, die keinen Gästekontakt haben. Der Arbeitgeber ist weiterhin verpflichtet, allen Mitarbeitern zwei kostenlose Schnelltest zur Verfügung zu stellen.

Es ist zu erfassen, ob der Mitarbeiter geimpft, genesen oder getestet ist.

Mögliche Strafen bei Missachtung

Die Höhe der Bußgelder bei Nichtbeachtung der Coronaregeln wurden empfindlich nach oben angepasst. Es wurde angekündigt, dass die Kontrollen erheblich verstärkt werden sollen. Des Weiteren sieht die Coronaschutzverordnung vor, dass, soweit nach Gaststättenrecht verantwortliche Personen gegen grundlegende Pflichten aus dieser Verordnung (insbesondere fehlende Kontrolle oder Durchsetzung der Zugangsbeschränkungen und ähnliches) verstoßen, die zur Kontrolle der Regelungen zuständigen Behörden die Ergebnisse ihrer Kontrollen an die für die Überprüfung der gaststättenrechtlichen Zuverlässigkeit zuständigen Stellen und Behörden weiterleiten.  Nicht zuletzt deswegen sollten Sie darauf achten, die Auflagen der Coronaschutzverordnung NRW penibel einzuhalten!

 

Ihr Zimmer ist am Anreisetag ab 14:00 Uhr bezugsbereit. Am Abreisetag bitten wir Sie, Ihr Zimmer bis 11:00 Uhr freizugeben.

Rezeptionszeiten 7-19 Uhr

Check in 14-19 Uhr

Nach 19 Uhr ist ein check in über unsere Keybox möglich. In diesem Fall setzen Sie sich bitte, zur Übermittlung einen Codes, mit uns in Verbindung.

Eigene Parkplätze stehen am Hotel zur Verfügung gegen eine Gebühr von 9 EUR pro Tag (wir empfehlen eine Reservierung).  Unsere kostenpflichtigen Hotelparkplätze sind Videoüberwacht.

Darüber hinaus stehen im Umfeld des Hotel – Restaurant Sebastianushof weitere öffentliche Parkplätze zur Verfügung.

WLAN steht allen unseren Gästen im gesamten Gebäude des Hotel – Restaurant Sebastianushof kostenfrei zur Verfügung!

Die Zimmer in unserem modernen Neubau sind mit einem Aufzug erreichbar, barrierefrei und klimatisiert.

Unser moderner Neubau aus dem Jahre 2013 verfügt über einen Aufzug, ist barrierefrei und klimatisiert.

Allergikerfreundliche Zimmer sind verfügbar, wir bitten um Voranmeldung.

Die Stadt Bonn erhebt eine sogenannte Beherbergungssteuer in Höhe von 5 Prozent auf den Brutto-Logis-Preis auf alle privaten Übernachtungen. Ausgenommen von der Steuer sind solche Übernachtungen, die insbesondere mit der Berufs- und Gewerbeausübung, einer freiberuflichen, schulischen oder sonstigen zu Ausbildungszwecken dienenden Tätigkeit zwangsläufig verbunden sind. Dies muss durch entsprechende Belege nachgewiesen werden. Vorlagen finden Sie unter https://bit.ly/2AMqlMm . Drucken Sie diese bitte wenn möglich aus und bringen sie ausgefüllt mit.

Ihren Aufenthalt können Sie bei uns bar, mit den Kreditkarten von Visa, Mastercard, American Express und Diners oder per EC-Karte begleichen.

Haustiere sind bei uns nach Voranmeldung herzlich willkommen. Für die Übernachtung wird ggf. eine Gebühr erhoben.